• 1

HLF 20/16

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, kurz HLF trägt den Funkrufnamen Florian Greding 40/1. Im Fahrzeug, ausgelegt für eine Gruppe ist sowohl Ausrüstung für die Technische Hilfeleistung als auch Gerätschaften und Armaturen für eine erfolgreiche Brandbekämpfung verladen.

 


Technische Daten

Funkrufname: Florian Greding 40/1
Fahrgestell / Aufbau: Iveco 140 E 28 / Magirus
Motorleistung: 275 PS
Baujahr: 2007
Besatzung: 1/8 (Gruppenbesatzung)

 

Beladung

Durch die Umfangreiche Beladung für Brandbekämpfung (u. a. 2000 Liter Löschwasser, 150 Liter Schaummittel, bis zu 6 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum) und Technische Hilfeleistung (THL), wie verschiedene hydraulische Rettungsgeräte machen diesen 14-Tonner zum Erstangriffsfahrzeug.

Drucken E-Mail