Nr. 85, VU Person eingeklemmt (08.10.2016)

 

Datum: Samstag, 08.10.2016
Alarmierung: 16:39
Einsatzende: 18:15
Einsatzort: A9 Hilpoltstein - Greding

 

Weitere Informationen:

Auf der A9 kam es heute den 08.10.2016 gegen 16:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Auto war auf einen Lkw aufgefahren. Beide Insassen des Pkw wurden eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehren befreit werden.

Ein dunkler BMW, besetzt mit zwei Personen war auf der BAB 9 Richtung München unterwegs. Bei Kilometer 421, wenige Kilometer vor der Ausfahrt Greding kam es zu dem schweren Unfall. Der Pkw fuhr auf einen Lastwagen auf und wurde kurzzeitig mitgeschleift. Die beiden Personen wurden im Wrack eingeklemmt, welches bis zur B-Säule unter dem Auflieger keilte. Die Befreiung des Fahrers erfolgte durch eine Crashrettung. Um die Beifahrerin zu befreien setzten die Feuerwehren Hilpoltstein und Greding parallel schweres hydraulisches Rettungsgerät ein. Für die medizinische Versorgung waren unter anderem zwei Rettungshubschrauber vor Ort.

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Feuerwehr Hilpoltstein.

 

 


Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzleitwagen (ELW 1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20/16), Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Rüstwagen (RW 2), Gerätewagen Logistik (GW-L1), Mannschaftstransportwagen (MTW), Verkehrssicherungsanhänger (VSA)

weitere Feuerwehren und Organisationen:

Feuerwehr Hilpoltstein, Land 2/3, Land 2/4, Land 3/9, Rettungsdienst, Polizei

Tags: Technische Hilfeleistung (THL)

Drucken E-Mail