Nr. 44, VU - mit Motorrad (16.07.2017)

 

Datum: Sonntag, 16.07.2017
Alarmierung: 18:28 Uhr
Einsatzende: 21:15 Uhr
Einsatzort: Esselberg / Greding

 

Weitere Informationen:

Am Sonntagabend kam es beim Gredinger Ortsteil Esselberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der Kradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Eine weitere Person wurde schwer verletzt.

In der ersten Kurve am Ortsausgang Esselberg Richtung Großnottersdorf kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Kraftrad. Der Motorradfahrer wurde dabei tödlich verletzt. Seine Mitfahrerin hinter ihm wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Während der Arbeiten der Rettungskräfte und des Gutachters wurde die RH 31 im betroffenen Bereich komplett gesperrt. Die Sperrung wurde von den Feuerwehren Esselberg und Großnottersdorf übernommen. Die Feuerwehr Greding unterstützte den Sachverständigen bei der Unfallaufnahme und reinigte anschließend die Fahrbahn. Um sich ein besseres Bild verschaffen zu können wurde eine Drehleiter benötigt. Diese rückte nach der Bereichsfolge aus Berching an. Nach ca. zweieinhalb stunden konnten alle Kräfte die Unfallstelle wieder verlassen.

 

 

 


Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzleitwagen (ELW 1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20/16)Gerätewagen Logistik (GW-L1)

weitere Feuerwehren und Organisationen:

Feuerwehr Berching, Feuerwehr Esselberg, Feuerwehr Großnottersdorf, Roth Land 2/4 (KBI), Rettungsdienst, Polizei

Drucken E-Mail