Ferienprogramm 2017

Ob mit der Leiter hoch hinaus oder mit dem Feuerwehrschlauch spritzen. Bei sechs unterschiedlich aufgebauten Stationen konnten die anwesenden Mädchen und Jungen erfolgreich in das erste Sommerferienwochenende starten.

Am Samstagnachmittag, den 29. Juli lud die Feuerwehr Stadt Greding alle interessierten zum Ferienprogramm ein. Mit den sechs Stationen Schlauchbootfahren, Feuerwehrschlauch spritzen, Riesen-Jenga, Rettungsspreizer, Leiter steigen und Rundfahrten mit dem großen Feuerwehrauto wurde das erarbeitet Programm von den Kindern gut angenommen. Seinen Mut beweisen musste man beim Besteigen der Anhängeleiter, die auf 14 Meter ausgefahren wurde. Für ein wenig Wartezeit und einer langen Schlange sorgten die Rundfahrt mit dem HLF. Weiter konnte mit Hilfe einer Konstruktion der Multifunktionsleiter der Rettungsspreizer bedient werden. Nebenan konnte man sich mit dem Spieleklassiker Jenga vergnügen. Zwischen den verschiedenen Attraktionen konnten in der Fahrzeughalle die Feuerwehrfahrzeuge ausgiebig erkundet werden. Ab und an sorgte das Schlauchbootfahren und das Zielschießen mit einem Feuerwehrschlauch oder einer Kübelspritze für eine erfrischende Abkühlung.

Drucken E-Mail