Nr. 03, THL 1 - Waldunfall ohne eingeklemmte Person (10.01.2021)

 Einsatzdaten:
Datum: Sonntag, 10.01.2021
Alarmierung: 15:29 Uhr
Einsatzende: 16:40 Uhr
Einsatzort: Herrnsberg

 

Kurzbericht / weitere Informationen:

Am Sonntag um 15:29 Uhr wird die Feuerwehr Greding und die örtlich zuständige Feuerwehr zu einer Personenrettung gerufen. "Im Kessel" (Ortseingang Herrnsberg Richtung Greding) verunglückt ein Teenager beim Schlittenfahren schwer. Er wird mit einem Rettungshubschrauber (RTH) in ein Krankenhaus geflogen.

Die Feuerwehr übernimmt bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung der verletzten Person. Später wird der Rettungsdienst unterstützt. Für eine möglichst schonende Mobilisierung wird der Patient auf eine Vakuummatratze in die Schleifkorbtrage des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges (HLF) gelegt.

Im Einsatz war neben der Feuerwehr Herrnsberg, die Feuerwehr Greding mit zwei Fahrzeugen. Der Rettungsdienst war mit einem RTH, einem Rettungswagen (RTW) und dem Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD) vor Ort.

Text: LUL
Bilder: BEM

 

 


Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Stadt Greding:

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF), Mannschaftstransportwagen (MTW)

 

weitere eingesetzte Feuerwehren, Führungsdienstgrade und Organisationen:

Feuerwehr Herrnsberg, Roth Land 2/4, Rettungsdienst

Tags: Technische Hilfeleistung (THL)

Drucken E-Mail